Schweizer Fliegen – Mouches Suisses – Swiss Flies

Lack

Lack ist nicht unbedingt nötig, wenn es um Trockenfliegen geht. Gut gewachste Fäden mit doppeltem Whipfinish-Knoten abbinden genügt. Trotzdem kann ein kleiner Tropfen (sehr klein!) Lack helfen, die Lebensdauer zu verlängern. Für Sedge Flügel z.B. aber ist die Vorbehandlung der Federn mit dünnflüssigen Lack empfehlenswert.
Insbesondere aber Nymphen mit Kielkörper oder auch Hegenen werden nicht nur schöner sondern auch haltbarer und fängiger mit einer Lackierung.

 

UV Lacquer

Swissflies UV- Lack

Top- UV Lack, trocknet klar, 20 ml Flaschen.

erhältlich als Standard (Thick, deckt Oberflächen ab) zum Lackieren des Fliegenkopfes oder für Nymphen und Hegenen. Der dünnflüssige Thin UV Lack dringt schnell tief ein, fixiert Windungen sicher und dient auch zum Stabilisieren von Flügeln.

 

Typ / type

 

Bewertungen zu swissflies.ch Webliste Schweiz

Copyright Swissflies 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Webdesign © Hurricane-Eye Entertainment, Paul Frischknecht