Schweizer Fliegen – Mouches Suisses – Swiss Flies

Bindewachs

Wachs war immer eines der wichtigsten Utensilien zum Fliegenbinden. Früher gabe es keine gewachsten Fäden, sondern es wurden handelsübliche Garne zum Fliegenbinden verwendet, oft Seide.

Aber auch heute ist Wachs sehr nützlich, insbesondere wenn man schöne Dubbingkörper machen will. Dazu wird mit Vorteil der Bindefaden eingewachst, damit das Dubbing beim Anspinnen besser hält. Zudem schwimmen so gebundene Fliegen wesentlich länger.

Dublin Olive

Swissflies Bienenwachs

Original naturbelassener Schweizer Bienenwachs, handbearbeitet. Mit einer Packung werden sie hunderte von Fliegen binden.

Bienenwachs ist jedem der heute üblichen Dubbingstifte vorzuziehen- denn Bienenwachs trocknet nicht aus, ist nicht klebrig und hat einen guten Geruch.

Erhältlich als
  1. Bienen- Sommerwachs: Gelb, eher weich, sehr gut für Dubbing
  2. Bienen- Winterwachs: Wabenwachs aus aktiv genutzten Waben, Gelb- Braun, eher härter, perfekt für Fäden wachsen, aber auch für haltbare Dubbings, kann auch kleine Einschlüsse haben

Bienenwachs vorher in die Hand nehmen und etwas wärmen, dann einfach den Faden durchziehen. Wie man das genau macht zeigt Ihnen Albert Bise in seinem Bindevideo (bei 02.10).

Typ/ Type

 

Bewertungen zu swissflies.ch Webliste Schweiz

Copyright Swissflies 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019
Webdesign © Hurricane-Eye Entertainment, Paul Frischknecht